25.05.2018

       Das offizielle Verbandsmagazin des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen       > Jetzt abonnieren

Fach- & Verbandsmagazin des BUJ

unternehmensjurist ...
ist das führende juristische Praxismagazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften. Es wendet sich auch an Rechtsanwälte in Wirtschaftskanzleien und an andere interessierte Juristen. Es erscheint sechsmal jährlich mit einer Auflage von 8.000 Exemplaren pro Ausgabe.


unternehmensjurist ...
ist das offizielle Mitgliedermagazin des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen (BUJ), der mit mehr als 2.300 Mitgliedern aus mehr als 1.000 Unternehmen größten unabhängigen Interessenvertretung für diese hochwertige Zielgruppe. Knapp 30 Prozent aller BUJ-Mitglieder zählen zur ersten Führungsebene (Vorstand, General Counsel, Leiter Recht, Head of Legal).


unternehmensjurist ...
bietet auf 92 Seiten interessante und nutzwertorientierte Nachrichten, Beiträge und Interviews. Trends und Hintergründe zu aktuellen Themen werden zeitnah aufgegriffen und praxisrelevant aufbereitet. Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht dabei stets der Unternehmensjurist. Zahlreiche Hinweise zu attraktiven Events und Aktivitäten im Verbandsumfeld runden das journalistisch hochwertige Magazin ab.

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 3/2018

Enthaltene Leseproben:

 

STRATEGIE & MANAGEMENT
EU-DSGVO

Mit der Datenschutzgrundverordnung kommen viele Aufgaben auf Unternehmen und Aufsichtsbehörden zu – und eine vermutlich lange Zeit der Rechtsunsicherheit. Kooperation wäre angesagt, doch die funktioniert nicht immer.


TRENDS & THEMEN
Große Koalition
Fast ein halbes Jahr hat die Bildung der neuen Regierung gedauert. Jetzt wollen CDU, CSU und SPD endlich loslegen. Den Fahrplan hierfür haben die Parteien im Koalitionsvertrag festgehalten. Was kommt auf die Rechtsabteilungen zu?


JOB & KARRIERE
Ständige Erreichbarkeit
Dauernd erreichbar zu sein, gehört heute fast schon zum guten Ton. Wer E-Mails nicht zügig beantwortet, stößt auf Unverständnis. Und wo es für Wissensarbeiter kaum noch starre Arbeitszeiten gibt, verschwimmen die Grenzen zwischen Job und Privatleben immer mehr.

 

VERBAND
Interview mit Inga Vogt
Inga Vogt ist seit Februar Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz des Bundesverbands der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ). Sie berichtet über die erste Zeit im Amt.

 

Download als PDF

Abonnement

6 Ausgaben

Inland: 90 Euro/Jahr

Ausland: 120 Euro/Jahr

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten

Jetzt abonnieren